Portalbanner Elster | zur StartseitePortalbanner Rohre | zur StartseiteOloide Teichkläranlage | zur StartseiteWasserwerk Saxdorf | zur StartseiteVerwaltungsgebäude WV | zur StartseitePortalbanner Teich | zur Startseite

Havarienummer: 035341 / 601 – 0

Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Wasserwerke

Allgemeines zur Trinkwasserversorgung


Wir versorgen unser Verbandsgebiet täglich mit frischem Trinkwasser aus unseren Wasserwerken Wasserwerk Theisa und Saxdorf.

112 km Hauptversorgungsleitungen, davon 49 km Ortsverbindungsleitungen und 64 km Ortsnetzhauptleitungen, versorgen die 2140 zählergebundenen Hausanschlüsse.


Druckerhöhungsstationen und Domsdorf und Tröbitz sorgen dafür, dass auch immer genug Druck auf der Leitung ist.

 


 

Allgemeine Hinweise zur Wasserhärte

 

Unser Leitungswasser ist ein kostbares gut und dennoch selbstverständlich für uns. Je nach Region ist die Zusammensetzung des Leistungswassers unterschiedlich. Ganz wesentlich für Wasserkocher, Waschmaschine oder Kaffeemaschine, aber auch für Fliesen und Armaturen ist die sogenannte Wasserhärte

 

Die Wasserhärte ist abhängig von der Menge gelöster Mineralsalze im Wasser, die in unserem Boden vorkommen. Je nach  Zusammensetzung des Bodens kann die Wasserhärte sehr unterschiedlich sein. Vor allem Magnesium- und Kalziumsalze sind solche Mineralien. Dabei gilt, je höher der Gehalt an Magnesium- und Kalzium-Verbindungen, desto härter das Wasser.

 

Übersicht der Wasserhärtebreiche:

 

Härtebereich weich:

 

 

weniger als 1,5 mmol (Millimol) Calciumcarbonat je Liter

entspricht < 8,4 °dH

 

Härtebereich mittel:

 

 

mehr als 1,5 weniger als 2,5 mmol (Millimol) Calciumcarbonat je Liter

entspricht 8,4 bis < 14 °dH

 

Härtebereich hart:

mehr als 2,5 mmol (Millimol) Calciumcarbonat je Liter

entspricht > 14 °dH

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Übersicht Gütekriterien

 

Auf der Grundlage des § 21 Absatz 1 der Trinkwasserverordnung (TrinkwV 2001) geben wir hiermit die stofflichen und sonstigen Angaben der Wasserwerke, die in das jeweils benannte Versorgungsnetz einspeisen, sowie die Wasserhärtebereiche bekannt.

 

Trinkwasseranalyse Stand 06/2023

 


 

Wasserwerk Theisa
Wasserwerk Saxdorf